Willkommen bei Lebensenergie Schwinge

Kinesiologie ist eine ganzheitliche Methode, die Gesundheit zu verbessern, Stress abzubauen, seine Leistungsfähigkeit zu erhöhen und Blockaden zu lösen. Wörtlich bedeutet Kinesiologie „die Lehre von der Bewegung der Körperenergie“. Sie wurde in den 1960er Jahren von amerikanischen Ärzten entwickelt. Grundstein für diese Arbeit ist die Meridianlehre der jahrtausendealten traditionellen chinesischen Medizin, sowie neueste Erkenntnisse der Gehirnforschung. Das Handwerkszeug der Kinesiologen ist der sogenannte Muskeltest. Durch ihn wird der Körper „befragt“ was ihn belastet oder Blockaden hervorruft und mit welcher geeigneten Technik diese aufgelöst werden können. Dies funktioniert sehr klar und effektiv, da alle von uns gemachten Erfahrungen im Nervensystem und im Zellgedächtnis gespeichert sind. Zum Abbau und Ausgleich der Blockaden stehen mir als Kinesiologin sehr unterschiedliche Techniken zur Verfügung, die individuell und punktgenau auf den Klienten abgestimmt werden. In meiner Ausbildung zur Begleitende Kinesiologin wurden viele Bereiche vermittelt. Diese werden sehr gewinnbringend in folgenden Gebieten eingesetzt: Als Lernberatung, zur Selbstentfaltung, im Coaching, zum Abbau von Ängsten und anderen Konflikten und Blockaden, im Stressmanagement, zur Gesundheitsprävention, wie auch im Management und in der Organisationsberatung. Die Begleitende Kinesiologie unterstützt und fördert alle Lern- und Lebensprozesse. Nehmen Sie die Möglichkeit wahr, sich Gutes zu tun und sich weiter zu entwickeln.

Warum auch noch Wellness-Massagen?
Mit dem Wissen der Kinesiologie und der ganzheitlichen Funktion des Körpers war dieses ein weiterer logischer Schritt. Der Umgang mit Menschen und ihren Bedürfnissen inspirierte mich dazu, eine weiter Ausbildung als Wellnesstherapeutin durchzuführen. Massagen können Körper und Seele in Einklang bringen. 

Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

 

OK